Rally-Obedience Turnier beim VSB Berlin

Am 01.09.2019 starteten 6 Hunde mit  ihren 4 Hundefüherinnen in Lankwitz. Mit 28 Grad war es nicht gerade kühl, aber der Platz lag zum größten Teil im Schatten und so war es  ganz angenehm, vor allem für  die Hunde.

Los ging es mit den Senioren. Hier startete Cati mit ihrer fast 12 -jährigen Amy. Die beiden sind seit 4 Jahren kein Turnier  mehr gelaufen und konnten sich mit einer sehr guten Leistung den 2. Platz holen. Shary gelang mit mir ein “Vorzüglich” und Platz 1.

Weiter ging es bei den Beginnern. Hier starteten Astrid und Barney das erste mal im Rally Obedience. Mit einem vorzüglichen Ergebnis war es in einem relativ großem Starterfeld Platz 5. Eine tolle Leistung!

In Klasse 1 hatten wir Lilly und Caro am Start. Leider wurde Lilly von einer Wespe gestochen und so war das Turnier für sie vorbei. Das wichtigste aber ist, dass es Lilly  gut geht…

Es folgte Klasse 2. Hier gaben Kira mit Caro und Daily mit mir ihr Bestes. Kira gelang eine vorzügliche Leistung und landete auf Platz 2. Für Daily reichte es mit einem “Sehr Gut” für den 5. Platz.

Es war ein sehr schöner, entspannter Turniertag mit gutem Essen. Es …

Weiterlesen

Landesmeisterschaft Rally Obedience 2019

 

Am 21. Juli 2019 fand die 1. Landesmeisterschaft des DVG Berlin-Brandenburg im Rahmen eines offenen Turnieres statt.

Drei Starterinnen mit fünf Hunden des HSV TeamSport Berlin machten sich auf den Weg zum HSG Berlin nach Oranienburg.

Als Richterin konnte Angelika Just gewonnen werden. Sie stellte anspruchsvolle, schön zu laufende Pacource und richtete freundlich und fair.

Als erstes starteten die Senioren. Eine sehr gute Entscheidung der Organisatoren, denn es wurde ein sehr warmer und sonniger Tag und Schattenplätze waren knapp. In der Senioren-Klasse zeigte meine 13-jährige Shary, dass auch noch ältere Hunde Spaß an der Arbeit haben können und landete auf Platz 2. Nach den Senioren folgte die Königsklasse (Klasse 3). Hier haben wir noch keinen Hund am Start aber ich denke, nächstes Jahr ist es soweit. In Klasse 2 gingen Urszula mit Liv und Caro mit Kiri an den Start. Liv und Urzula konnten sich bei ihrem zweiten Start in Klasse 2 mit 100 Punkten den Sieg in der Klasse sichern. Auch Caro und Kiri schafften den Sprung aufs Treppchen mit dem 3. Platz. Nach der Mittagspause ging es mit Caro mit Lilly und Daily News und mir weiter. Lilly schaffte mit einer vorzüglichen Leistung Platz 1. Daily News …

Weiterlesen

Landesmeisterschaft Agility 2019

 

Ein schönes Pfingstwochenende 2019 ist zu Ende. Drei Tage Agility beim HSV Potsdam Mittelmark mit der Landesverbandsmeisterschaft Agility für Berlin und Brandenburg.

Bei Temperaturen um 27 Grad war es für alle eine schweißtreibenden Angelegenheit.
Der HSV Teamsport war in der A3 mit den Teams Caro Paborn / Kira und Thomas Mohs / Berry vertreten. Die Teams gaben richtig Gas und waren erfolgreich. Beide haben je ein Ticket für die Agility Masters des DVG im November lösen können.

Gewinner Agility 2019

Das Team Caro / Kira konnte in der A3 Medium sich den vierten Platz sichern und auch gleich den Klassenerhalt für dieses Jahr.
Berry und Thomas sind in der A3 Large auf den dritten Platz gekommen.

Das Team Pepper / Thomas A2 Small wurde zweiter im Bärencup.

Das Team Caro Bobby gewann den A0 Large.

Weiterlesen

Begleithundeprüfung 10.06.2018

Begleithundeprüfung 10.06.2018

Am 10.06.2018 konnten wir wieder Dank der Zusammenarbeit mit demAgility-Club Karolinenhof e.V. eine Begleithundeprüfung auf unserem Platz ausrichten.
Teilgenommen haben zehn Mensch-Hund-Teams, davon sieben Vereinsmitglieder und ein Vereinsmitglied, welches nur den Sachkundenachweis abgelegt hat und eines, welches mit seinem Hund außerhalb der Wertung mitlief.

Durch das sehr warme und schwüle Wetter starteten wir bereits um 8 Uhr, nach einem schnellen Frühstück mit Kaffee und Brötchen mit der Unbefangenheits- und Chipkontrolle und darauf ging es direkt ohne Pause weiter für die ersten zwei Teams mit dem Unterordnungsteil auf dem Platz.

Richterin war die gut gelaunte Angela Unger, welche die Teams sehr fair bewertete.

Nachdem alle mit der Unterordnung fertig und von der Wärme auch schon etwas müde waren, folgte für zwei Teilnehmer der theoretische Sachkundeteil der Prüfung.


Gleich darauf ging es für alle auf die Straße zum Straßenteil.

Dort wurde das Verhalten aller Hunde im Verkehr, samt wütender, an uns vorbeirennender Jogger und klingelnder Fahrradfahrer, sowie angebunden und gegenüber der anderen Hunde getestet.

Alle Hunde und deren Menschen verhielten sich völlig unauffällig und so hieß es für alle neun Teams – BESTANDEN!

Anschließend konnten alle entspannt beisammen das Mittagessen genießen, welches aus vielen verschiedenen Salaten, Buletten und selbstgemachten

Weiterlesen

Ergebnisse Obedience Landesmeisterschaft 08.10.2017

Obedience Landesmeisterschaft am 08.10.2017

In diesem Jahr war der HSV „Teamsport“ Berlin der Gastgeber unserer Obedience-Landesmeisterschaft und ich bedanke mich ganz herzlich für die großartige Vorbereitung und Umrahmung der Prüfung.
Mit Klaus-Dieter Wilken konnten wir einen der diesjährigen BSP-Leistungsrichter für unsere Landesmeisterschaft gewinnen und er erfüllte unsere Erwartungen voll und ganz.
Auch unsere bewährten Stewards Christiane Cochius und Natascha Wöllert hatten entscheidenden Anteil an der gelungenen Veranstaltung, indem sie die Teilnehmer souverän und geschickt durch die einzelnen Übungen führten.
Leider mussten wir noch einige kurzfristige Absagen verzeichnen; aber die 12 verbliebenen Teilnehmer zeigten teilweise sehr ansprechende Leistungen, obwohl, wie bei allen Prüfungen, nicht alle Wünsche in Erfüllung gingen, speziell in den beiden höchsten Klassen 2 und 3.
Aber auch in diesen Klassen war ersichtlich, dass sich das Niveau in unserem Landesverband gegenüber den Vorjahren verbessert hat und man sehr optimistisch in die weitere Zukunft schauen kann.
Besonders gefallen hat mir die kameradschaftliche Atmosphäre zwischen allen Sportlern. Jeder fieberte mit den anderen mit und trauerte, sofern „mal“ eine Übung „in die Hose ging“.
Leider war der Zuschauerzuspruch sehr enttäuschend. Hier hätte ich mir doch mehr Unterstützung von den nicht teilnehmenden OBI-Vereinen und dem Landesvorstand gewünscht.

Hier unsere Landesmeister im Überblick:

Beginner …

Weiterlesen

Bericht Agility-Turnier 2017

Bericht Turnier 19.08.2017

Unser diesjähriges Turnier fand am 19.08.2017, einem am Morgen noch sehr nassen und kühlen Samstag statt.
Im Laufe des Tages kam die Sonne aber immer mehr zum Vorschein und wir konnten das Turnier bei bestem Wetter genießen.

Die Parcours wurden von Richteranwärterin Rike Sievers, unterstützt von Sven Droste, gestellt, welche mitunter recht anspruchsvoll waren.

Jedes Team gab sein Bestes und wir konnten tolle Läufe sehen.

Vielen Dank allen Helfern und Startern, die es möglich gemacht haben einen so reibungslosen und angenehmen Ablauf zu ermöglichen.

Ein besonderer Dank gilt auch unseren zahlreichen Sponsoren, durch die wir tolle Preise vergeben durften!

Herzlichen Glückwunsch allen Platzierten!

Vanessa Leuzzi

Weiterlesen

Agility

Am 22.+23.04. fanden die 3. und 4. Qualifikationsläufe zur Agility-Weltmeisterschaft 2017 statt.

Wir, Roger und Christiane Jantz, nahmen teil und haben uns durchgekämpft, es war ein Mega-Event, wir haben phantastische Teams gesehen und sind froh, das wir teilnehmen konnten. Unsere Ergebnisse waren von naja, Schwamm drüber bis hin zu ganz ordentlich, wir sind zufrieden, denn unsere Hunde geben immer alles. Die Menschen sind ihr Handicap :-).

Wir drücken allen Dortmund-Qualifikanten die Daumen auf das ersehnte Ticket nach Liberec/Tschechien.

 

 

Weiterlesen

Begleithundeprüfung

Am 17.04.2017 hat der HSV TeamSport Berlin e.V. eine Begleithundeprüfung in der Hundesport Akademie Westfalen ausgerichtet. Es haben sechs Teams teilgenommen, von denen vier bestehen konnten.

Mit dabei war Roger mit seiner kleinen Else. Die beiden haben eine hervorragende Prüfung hingelegt und wurden Tagessieger mit fast voller Punktzahl.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg auf euren weiteren Wegen.

Weiterlesen

Einladung zum Agilityturnier

im schattigen Bohnsdorf direkt am Wald.

Unsere Starterlisten sind jetzt online.

2017-08-19_ALPHABETISCHE STARTERLISTE (AUSHANG)

Hier geht´s zur Ausschreibung.

Wir freuen uns ganz besonders, die Fa. Dr. Berg – Premium Tiernahrung als Unterstützer gewinnen zu können.

http://www.dr-berg-tiernahrung.com/

Weiterlesen

VDH-Meisterschaft Agility und offenes Turnier

Am 9.12.2016 machten sich Roger und ich, Christiane (Jantz) auf den Weg nach Kreuth zur VDH-Meisterschaft Agility.

Wer Agility betreibt, weiß, das der Weg sich bis dahin zu qualifizieren nicht kurz ist. Über die Landesmeisterschaft zur Bundessiegerprüfung im DVG und dann noch die notwendigen Qualifikationsergebnisse in den offenen Turnieren, wir wissen, sowas kann, aber muss nicht wirklich klappen. Roger hatte sich mit seiner Parson Russell Terrier Hündin “Stormy Wight´s Brenda” frühzeitig qualifiziert und so ging die Tour also los.

Am Freitagabend kamen wir an, es war feucht und relativ warm für Dezember. Glücklicherweise konnten wir auch abends schon melden. Gleichzeitig mit der Meldung erhielten die Starter auch ein T-Shirt und eine Fleece-Jacke vom DVG in modernem “Design” – sah und sieht richtig gut aus. Ich (Christiane) habe mich allein deshalb ein bissl geärgert nicht meine Qualis geschafft zu haben. 🙂 (Nun gut, mein Zwerg ist ja noch klein – vielleicht nächstes Jahr.)

Morgens ging es dann mit den Jumpings los. Erst die Large, dann Midi (also Roger´s Klasse) und dann die Smallies. Die Richter, Mina Piske und Christian Görl stellten hochanspruchsvolle, aber laufbare Parcours, was auch dem Event entsprach, denn neben der Fähigkeit schwierige Parcoursverläufe zu lösen, darf man bei …

Weiterlesen

BH 2016

Begleithundeprüfung vom 12.11.2016

In Zusammenarbeit mit dem Agility-Club Karolinenhof e.V. fand auf unserem Platz am 12.11.2016 eine Begleithundeprüfung statt.
Vier Teams wurden bei trockenem, aber sehr kaltem Wetter von DVG-Leistungsrichter Sven Droste geprüft.

Da niemand mehr die Sachkunde ablegen musste, konnte sofort mit der Chipkontrolle begonnen werden. Nachdem alle Hunde identifiziert waren, starteten die ersten zwei Teams mit dem Platzteil der Prüfung.
Das zweite Starterpaar folgte und es wurden nach sehr schönen gezeigten Leistungen drei von vier Teams zu einem Wiedersehen auf der Straße begrüßt.

Nach einer Pause im warmen Vereinsheim mit leckerem Kuchen und warmen Getränken, ging es auf zum Straßenteil, wo auf die Mensch-Hund-Teams Fahrradfahrer, Autofahrer und Jogger, sowie einige Zuschauer warteten.
Die Hunde wurden mit verschiedenen alltäglichen Situationen konfrontiert, so wurden sie zum Beispiel auch kurz an den Baum gebunden von ihrem Besitzer außer Sicht alleine gelassen.

Alle Hunde und Menschen meisterten diesen Teil der Prüfung mit Bravour und am Ende durften wir drei Teams zur bestandenen Prüfung gratulieren!

Herzlichen Glückwunsch euch Allen!
Wir freuen uns eure weiteren Erfolge beobachten zu dürfen.

Einen schönen Abschluss fand der Tag für Mensch und Hund mit Getränken und Kuchen sich unterhaltend und spielend auf dem Platz.

Danke an Sven Droste …

Weiterlesen

Landesmeisterschaft Agility 2016

Die Landesmeistschaft Agility 2016 liegt hinter uns, das Pfingstwochenende war warm und erfolgreich.

Agility DVG-Landesmeisterschaft und Bärencup Berlin-Brandenburg

Bei genau den richtigen Agility-Turnier-Temperaturen und nur seltenen Regenschauern fand am 15.05.16 die DVG- Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg für die A3-Starter statt. Die A1- und A2-Teilnehmer konnten sich im Bärencup messen. Das Turnier richtete bereits zum zweiten Mal der HSV Potsdam-Mittelmark aus.

Es war wieder sehr gut organisiert. Als Richter konnte Marcel Schlühr vom DVG LV Ravensberg-Lippe e.V. gewonnen werden. Er stellte schöne und leistungsgerechte Parcours. Als Teilnehmer kann ich sagen, es hat Spaß gemacht, sie zu laufen. Die Landesmeisterschaft war in ein offenes Agility-Turnier integriert. Zu Beginn der Veranstaltung begrüßte Roger, Obmann für Agility im DVG Berlin-Brandenburg, alle Starter.

Die Teilnehmer lieferten sich einen spannenden Wettkampf. Für unseren Verein starteten Christiane, Roger, Markus und Petra. In der Klasse Medium konnte Roger mit seiner Brenda den Landesmeistertitel holen und fährt damit im September zur Bundessiegerprüfung nach Bad Segeberg. Bei den Smalls schaffte Coffini mit Christiane bei seinem ersten Start in der A3 den Vizelandesmeistertitel. Ein toller Erfolg auch für unseren Verein.

Herzlich Glückwunsch an die beiden Teams. Bei Markus und Petra reichte es leider nicht für eine Platzierung.
Ein herzliches Dankeschön an den ausrichtenden …

Weiterlesen

Hundesport im Verein

Wir als Hundesportverein haben uns den Hundesportarten Agility und Obedience verschrieben und trainieren in diesen Sparten intensiv und mit viel Freude an der Arbeit mit unseren Hunden. Unsere Trainer und auch viele unserer Mitglieder bilden sich ständig weiter, so dass wir sicher sagen können, dass wir Hundesport auf modernem Niveau betreiben. Der Clicker gehört zu unseren normalen Ausstattungsmerkmalen, genauso wie Targettraining, Pylonenarbeit und neue Geräte, die dem Standard entsprechen.

Wir trainieren zu jeder Jahreszeit – auf Rücksicht auf unsere Hunde und uns selbst aber nicht, wenn es zu heiß oder zu kalt ist.

Haben Sie Interesse daran bei uns im Verein Hundesport zu betreiben, dann sind Sie herzlich Willkommen, an einem Probetraining teil zu nehmen. Hin und wieder sind unsere Kapazitäten allerdings erschöpft, deshalb sollten Sie vorsichthalber immer vorher Kontakt aufnehmen, und sich für ein Training anmelden.

Weiterlesen

Was ist Agility?

Agility, zu deutsch Behändigkeit und Gewandtheit, ist die heute am weitesten verbreitete Hundesportart. Mit Hilfe von Kommandos, Gesten, Arm- und Handzeichen werden die Hunde durch ihren Hundeführer ohne Leine und ohne Berührung möglichst schnell, fehlerfrei und in der richtigen Reihenfolge der Geräte durch einen Hindernis-Parcours geführt.

Ein Agility-Durchgang besteht aus maximal 22 Geräten. Den Weg im Parcours und somit die Reihenfolge der Hindernisse legt ein Richter für jeden Durchgang und jedes Turnier neu fest. Das Aussehen, die Größe und die Beschaffenheit der Geräte (Hindernisse) ist für offizielle Turniere (Prüfungsläufe) normiert. Fehlerpunkte gibt es z.B. für zu überspringende Geräte, bei denen die aufliegende Stange fällt oder auch für ein Vorbeiführen am Hindernis, ein Fehler, den man als Verweigerung bezeichnet. In der Gesamtaddition steht also der Hund vorne, der die wenigsten Fehlerpunkte bei schnellster Zeit hat. Auch Disqualifikationen eines Teams können erfolgen, z.B. wenn die richtige Reihenfolge der Hindernisse nicht eingehalten wird oder wenn drei Verweigerungen sich zu einer Disqualifikation aufsummieren.

Innerhalb des Wettkampfes unterteilt sich das Starterfeld in verschiedene Klassen, die sich nach dem Ausbildungsstand des Hundes sowie nach seiner Größe orientieren.

Es gibt 3 Größenklassen, „small“ für Hunde unter 35 cm Schulterhöhe, „medium“ für Hunde unter 43 cm Schulterhöhe, sowie …

Weiterlesen

Welpenprägung

Welpenprägung

Endlich ist es soweit! Der lang ersehnte Hundewelpe ist bei Ihnen eingezogen. Er ist freundlich, neugierig und vielleicht noch ein wenig ängstlich und unbeholfen. Er jammert nachts ein wenig, benutzt hin und wieder ihre Hände als Knabberutensil und richtig stubenrein ist er auch noch nicht. Und so richtig wissen Sie auch manchmal nicht, wie Sie dem “Kleinen” dabei helfen können, sich schneller in Ihrer Welt zurecht zu finden.

Und Sie wissen nicht, wo Sie Ihren kleinen Hund gefahrlos spielen lassen können, ohne, dass er entweder fast überfahren wird, unangenehme Erfahrungen mit ungeschickten Menschen oder anderen Hunden macht.

Wir helfen Ihnen, diese ersten Schritte zu gehen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Hund auf unserem eingezäunten Grundstück unter gleichaltrigen Hunden verschiedenster Rassen spielen zu lassen. Er wird mit den unterschiedlichen Situationen, Geräuschen und Gegenständen konfrontiert und kann so zu einem souveränen und gelassenem Hund heranwachsen.

In unserer Welpengruppe lernen Sie wichtige Eckpfeiler für die Erziehung ihres neuen Familienmitgliedes, sowie, welche Elemente für die Prägung wichtig sind und warum, Erziehungsfehler und mögliche Auswirkungen zu erkennen und frühzeitig gegen zu steuern. Über Bindungs-, Such – und Folgespiele mit dem richtigen Einsatz von Bestätigung (Stimme, Futter, Spiel), legen wir die Voraussetzungen für eine …

Weiterlesen